Angebot


Die bekannte Rhetorik, die ihre Wurzeln im alten Griechenland hat, ist ebenso männlich geprägt wie Wirtschaft und Politik. Sie kennt ausschließlich den Mann als Redner. Doch was ist mit der anderen Hälfte der Bevölkerung? Unzählige Rhetorik-Ratgeber für Frauen versuchen dieses Defizit auszugleichen, indem sie die Frau in die Rolle eines weiblichen Mannes drängen. Ein tiefgreifender, langfristiger Erfolg kann sich jedoch nur auf Basis von Authentizität und Selbstsicherheit einstellen und nicht in der vorgefertigten Rolle eines anderen.

 

Ihre Stimme gibt Frauen den Raum, von außen auferlegte Selbstzweifel hinter sich zu lassen, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und ihre Stimmen zu erheben, um im Sinne des Unternehmens die eigenen Visionen zu verwirklichen:

 

  • Ihre Mitarbeiterinnen lernen die männlich orientierte Rhetorik übertragen auf das Weibliche kennen.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für die Vorrausetzungen eines guten Kommunikators, für die Formen der Motivation sowie für ein neues Konzept des Erfolgs.
  • Sie erlangen ein besseres Selbstwertgefühl in der Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Persönlichkeit, ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten.
  • Sie wissen, was es braucht, um in den unterschiedlichsten Kommunikationssituationen diverse Inhalte an verschiedene Rezipienten zu vermitteln.

 

Die umfassenden Unterlagen, in denen Ihre Mitarbeiterinnen Übungsanleitungen, theoretische Inputs sowie Raum für Notizen und Entwicklungsfortschritte vorfinden, bieten auch nach dem Vortrag oder Workshop die Möglichkeit, die Impulse in Eigeninitiative weiterzuentwickeln, zu vertiefen und zu festigen.


Abendvortrag

Vorteile: Flexibel integrierbar, erster Eindruck von Programm und Referentin

Zielgruppe: In erster Linie für Frauen (offen für Alle)

Referentin: Kera Deiss

Wochen(end)programm

Vorteile: Intensive Zusammenarbeit in kleinen Gruppen

Zielgruppe: Für Mitarbeiterinnen und weibl. Führungskräfte

Leiterin: Kera Deiss

Einzelbetreuung

Vorteile: Individuell auf Person abgepasst, gezielte Vorbereitung für Veranstaltungen etc.

Zielgruppe: Frauen in Führungspositionen, Politikerinnen, Referentinnen, Trainerinnen

Betreuerin: Kera Deiss